Fuck You because I loved You
Gratis bloggen bei
myblog.de

I want you to lead me, take me somewhere!

Lange nicht mehr gebloggt, ich weiß.

moode: really...I dunno

Music: In Flames

Ich hatt' heute keine Schule, stattdessen war ich mit dem Französisch-Kurs in Kassel im Kino. Der Film hieß "Die Perlenstickerin" und war eigentlich ziemlich langweilig. Es ging, ganz grob gesagt, um ein junges Mädchen, das zum Leben zurückfindet. Na ja...Ich musst' mich echt beherrschen die Augen aufzuhalten. Zumal ich Abends reichlich spät ins Bett gegangen bin. Um 10:30 Uhr war der Film zuende und wer wollte bzw. eine schriftliche Erlaubnis dabei hatte, durfte in die City. Marius und ich haben dann gleich erstmal den Saturn angesteuert und Musik eingekauft. xD Neueste Errungenschaft ist somit das Album Come Clarity von In Flames. Es zählt eigentlich schon seit dem Release im Winter letzten Jahres zu meinem Eigentum, allerdings nur in gebrannter Form. Aber da das Ding so faszinierend toll ist und dem Original auch noch 'ne DvD beiliegt hab' ich es einfach kaufen müssen!

In den letzten Tagen habe ich seltsamerweise sehr viel in meiner Vergangenheit rumgegraben. Warum weiß ich auch nicht. Vielleicht, weil zurzeit einfach alles drunter und drüber geht und es nach Veränderung duftet (oder stinkt?). Gefunden habe ich nicht viel, nicht viel relevantes, zum jetzigen Zeitpunkt relevantes. Ich kann wirklich nicht behaupten ich hätt' keine schöne Kindheit gehabt...meine Eltern hatten mich lieb (und das tun sie glücklicherweise heute immernoch ^^" und an materiellen Dingen fehlte es mir auch nicht. Aber ich kam irgendwie noch nie so wirklich gut mit meinen Mitmenschen klar...ich weiß auch nicht. Wenn ich nach dem Grund dafür Suche finde ich keinen. Das einzige, was ich finde, sind Indizien.

Mitmenschen...Freunde...keine Freunde...Dieses Beziehungsding war noch nie wirklich meine Stärke, behaupte ich jetzt einfach mal. Aber ich bin's ja gewöhnt, dass Gott mich hasst wenn es um sowas geht. Aber ich kann es ihm auch nicht übel nehmen. Ich mag ihn ja auch nicht. Allerdings soll das jetzt nicht Thema sein.

Wenn ich jetzt so aus dem Fenster schaue strahlt mich die Sonne an und ich blicke geradewegs ins endlose Blau des Himmels. Draußen ist es, trotz Sonne, verdammt kalt. Ich würd' jetzt gern durch die Felder gehen. Aber nicht alleine...irgendwer an meiner Seite wär' schon ganz nett. Und wenn's nur der Nachbarshund wäre...

I want you to lead me

take me somewhere

just don't want to live

in a dream one more day.        Come Clarity - In Flames

 

Adios.

PS: Verpiss dich, du hässlicher gelber Smiley!! ò_Ó

2.3.07 14:22
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tigaaaa (4.3.07 21:26)
Hättest mich ma angerufen,dann wär'sch vorbeigekommen und wär mit dir über's Feld gegangen..>_< Tze...hab dich lieb ^^


133 (4.3.07 23:29)
Kannst ja nächstes WE vorbei kommen...dann machen wa das ;P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen